dieter-online

Kann-Vorschrift

      


Kann-Vorschriften sind keine Spielwiese, wo man ein Komma macht - oder eben nicht, wenn einem gerade nicht danach ist. Wenn das unmittelbare Verständnis gefährdet ist, sollte man ein Komma machen. Also immer überlegen, ob es für den Leser verständlich ist!

An Stellen, wo beim Sprechen die Stimme leicht angehoben und/oder ein Staupause gemacht wird, sollte über ein Komma nachgedacht werden.

Auch ein Fragesatz ist ein Hauptsatz oder gar ein ganzes Satzgefüge aus Haupt- und Nebensatz. Die Regeln sind für alle gleich.
Heute waren schon 41 Besucher (81 Hits) hier!