dieter-online

Anmerkung 1 (Define)

Eine typische Erscheinung von sehr sekundärer Bildung ist, irgendwo ein Buch zu lesen und dies als allgemeine Wahrheit herumzutröten, nur weil es ein neues Buch ist. Gelegentlich ist es sogar nur die neue Ausgabe eines alten Buches.

Der Duden hat bei mir seine Unschuld verloren, als er ein Unwort wie "nichtsdestotrotz" zu einem Bestandteil der deutschen Sprache erklärt hat. Glücklicherweise ist Duden ja auch heute nicht mehr der Bestimmer über die deutsche Sprache, sondern nur noch eines der Sprachrohre der "Gesellschaft für deutsche Sprache".

Bildung hat etwas mit der Zusammenschau von Erfahrung zu tun, die auch und gerade neuere Entwicklungen kritisch hinterfragt, um sie in die richtige Einordnung zu bringen.

Zum heftigen Streit taugt sie ohnehin nicht.
Mancher Streit ist schon nach dem "Define your terms" eo ipso erledigt.

 

 


Heute waren schon 41 Besucher (150 Hits) hier!